Saturday, October 21, 2017

Äpfel aus dem Garten


















These are some of the few small apples my garden provides me with this year. Nearly everything is harvested now and today is a garden working Saturday as there is still something to do before winter approaches.

Das sind einige meiner wenigen Äpfel, die der Garten dieses Jahr hergibt. Fast alles ist nun geerntet und heute habe ich einen Gartentag eingeplant, denn der Winter kommt näher und es gibt noch einiges zu tun.











Friday, October 20, 2017

Blätter





I did some bike stops to collect leaves of different trees in the forest on my way home from work. This is what I got. 

Auf meinem Nachhauseweg von der Arbeit habe ich einige (Fahrrad-)Stops im Wald gemacht, um Blätter von verschiedenen Bäumen im Wald mit Nachhause zu nehmen. Das war meine Ausbeute.

Thursday, October 19, 2017

Fischerhafen





















Today something completely different. This is the fishing harbour of St. Gilles. I changed and simplified the background a bit. The big fishing boats unload their goods at the warehouse of the cooperative. This spectacle could be seen from the other side where there is a long and comfortable way to the Mole and towards Grande Plage.
My focus with this painting was the water and the reflections on it. I had to use a bit of Gesso in order to separate the blue boats from the blue water...

Heute mal was anderens. Dies ist der Fischereihafen von St. Gilles. Ich hab den Hintergrund etwas verändert und vereinfacht. Die großen Fischerboote entladen ihren Fang am Lagerhaus der Cooperative. Dieses Spektakel kann man von der gegenüberliegenden Seite gut beobachten, denn dort gibt es einen komfortablen Weg, der zur Mole und zur Grande Plage führt. Mein Focus bei diesem Bild lag ganz klar beim Wasser und den Reflektionen auf dem Wasser. Ich musste etwas Gesso verwenden, um die blauen Boote vom blauen Wasser etwas zu trennen.

Wednesday, October 18, 2017

Unterhalb von Kirchberg




















Beneath Kirchberg in front of the dark forest there are a few houses. This was fun with lots of indigo colour in the background.

Unterhalb von Kirchberg direkt vor dem sehr dunklen Wald am Hang unterhalb des Schlosses gibt es ein paar Häuser. Ich habe eine grosse Ladung Indigo für den Wald im Hintergrund verwendet.

Tuesday, October 17, 2017

Hagebutten




















These are everywhere in the woods and some in my garden. Everything is so colourful, but I regret that it will soon be very cold...but that does not hold me back from drawing.

Die Hagebutten gibt es bei uns überall im Wald und einige auch in meinem Garten. Alles ist gerade so extrem farbig. Ich finde es nur schade, dass es bald so kalt wird...aber das kann mich vom Malen nicht abhalten.

Monday, October 16, 2017

Oberspeltach in Sicht!




















A street leading to Oberspeltach. A few houses far away. My goal was to do more clouds in the near future, so this is a start. I used some highly granulating ultramarine colour, a little bit of cerulean and for the dark parts some indigo - with a lot of water!

Die Straße führt nach Oberspeltach. Man sieht schon einige Häuser. Ich hatte ja angekündigt, dass ich mehr Wolken malen wollte. Hier habe ich stark granulierendes Ultramarin mit ein wenig Cerulean und für die dunkleren Partien etwas Indigo verwendet - alles mit sehr viel Wasser, damit sich die Farbe selbst ihren Weg sucht...

Saturday, October 14, 2017

Schon wieder Kastanien!



















Again? Chestnuts? Yes I like the strange appearance. The light green is new to me. It is a Daniel Smith green gold.

Schon wieder? Kastanien? Ja, ich mag das seltsame Aussehen. Der helle Grünton ist für mich neu. Es handelt sich um die Daniel Smith green gold Farbe.

Friday, October 13, 2017

Herbstwald


























A little more than a week ago my very dear cousin from the U.S. visited her relatives in Germany and as I knew that she likes drawing and painting as much as I do we went to my watercolour class together. She had her miniature watercolour set and some of her beautiful stuff which she calls "my toys" with her. She brought everything in her very small suitcase along with a sketchbook of Arches paper. We did a Hohenlohe fall landscape. Each of us had another photo as a reference. First we did a quick pencil drawing and after that we used a yellow tone for the first layer in order brighten up the greeens that came later. I am really sorry that I did not take a photo of her finished painting (maybe she can send one and I show it later). I did not finish mine in the right part, but I like the middle part with the red-orange tones. Normally I do not change a painting afterwards, but I am not satisfied with the trees on the right...
My thanks go to Gaby and my painting friends for their hospitality. 

My cousin was here just for a few days so we neither had enough time to draw more nor did we do enough talking about family stuff and artist/toys talk. I already miss her.

Etwa vor einer Woche war meine liebe Cousine aus Amerika hier, um ihre Verwandten in Deutschland zu besuchen. Ich wusste, sie malt mindestens so gerne wie ich und hab sie deshalb mit in meinen Aquarellkurs genommen. Sie hatte ihr kleines Aquarellset und einige Malutensilien, die sie "mein Spielzeug" nannte, dabei. Das alles hat sie in einem kleinen Koffer, so auch ihr Skizzenbuch mit Arches Papier mitgebracht. Wir wollten eine hohenloher Herstlandschaft malen. Jeder von uns hatte ein anderes Foto als Referenz. Zuerst machten wir eine schnelle Bleistiftzeichnung und danach kam erstmal eine Lage gelb hinter die Bäume, damit die Grüntöne später stärker leuchten können. Es tut mir so leid, dass ich kein Foto ihres fertigen Bildes gemacht habe (vielleicht kann sie mir ja eines nachsenden). Mein Bild ist leider auf der rechten Seite nicht mehr ganz fertig geworden, aber immerhin gefällt mir der mittlere Teil mit den orange-roten Tönen. Normalerweise ändere ich später nichts mehr, aber hier bin ich mit den Bäumen auf der rechten Seite noch nicht ganz zufrieden...auf jeden Fall möchte ich mich bei Gaby und meinen guten Malfreunden recht herzlich für den schönen Malabend bedanken.

Meine Cousine war nur einige Tage hier und wir hatten leider nicht genügend Zeit zum Reden, Malen usw. Ich vermisse sie schon jetzt.

Thursday, October 12, 2017

Fundstücke


 


My todays subjects for sketching come from the beautiful forest I cross by bike on my way to work. Parts of 3 different plants, sketched in the studio.
I will probably do more of these as I like the seasonal changes.

Mein heutiges Thema kommt aus dem schönen Wald, den ich auf meinem Weg zur Arbeit durchquere. Die 3 verschiedenen Teile hab ich im Studio gemalt. Vielleicht finde ich noch andere schöne Dinge auf dem Weg und male sie, denn die jahreszeitlichen Veränderungen wie z.B. die Verfärbung der Blätter sind wirklich schön.

Wednesday, October 11, 2017

Im Süden





















A watercolour I did in the watercolour class. We always got 2 hours together for discussing the subject, doing the pencil work, watercolour the sheet, fotograph and discuss the paintings in the end. Too bad we don't have more time. 

Ein Aquarell, das ich im Aquarellkurs gemacht habe. Wir haben immer zwei Stunden Zeit um folgende Dinge zu tun: Das Thema besprechen, die Vorzeichnung zu machen, das eigentliche Aquarell aufs Blatt zu bringen, die Bilder zu fotografieren und am Ende zu besprechen. Schade, dass wir nicht mehr Zeit haben.

Tuesday, October 10, 2017

Kohlrabi



















This is an older sketch I forgot to post. Yes and my kitchen tiles have different blues and greens...

Das ist eine ältere Skizze, die ich bisher vergessen habe zu posten. Ja und meine Küchenfliesen sind in verschiedenen Blau- und Grüntönen...

Monday, October 9, 2017

Maisfeld

























I drew this cornfield about two weeks ago in my watercolour class. We had just a few corns as a reference to draw. It was great fun as after the pencil drawing I used again this very capricious colour called DS shadow violet in the lower part of the picture and dropped some light green and deep sap green into it. I must say that with shadow violet you never know in advance what you get as the colour changes when it dries. This is quite cool as it is always like experimenting and I was never disappointed so far of this new to me colour.

Dieses Maisfeld habe ich vor etwa zwei Wochen in meinem Aquarellkurs gemalt. Wir hatten als Vorlage nur einige Maiskolben und Halme und sollten irgendetwas Brauchbares daraus machen. Das hat richtig Spass gemacht, denn nach der Vorzeichnung habe ich im unteren Bereich wieder die etwas kapriziöse DS shadow violet eingesetzt und in die nasse Farbe zusätzlich etwas hellgrün und dunkles Saftgrün eingearbeitet. Bei der DS shadow violet weiss man vorher nie, wie die Farbe dann im trockenen Zustand rauskommt, d.h. es ist immer ein kleines Experiment, aber bisher wurde ich von dieser für mich neuen Effekt-Farbe noch nicht enttäuscht.

Sunday, October 8, 2017

Dahlie

























This is one of my dahlia from the garden. I used sanguine pen and coloured pencils. It is time to move them back into the house as they don't like the cold.

Dies ist eine Dahlie aus meinem Garten. Ich habe einen dunkelroten Tuschestift und Buntstifte dafür verwendet. Es wird langsam Zeit die Dahlien einzuräumen, denn die vertragen die Kälte nicht.

Saturday, October 7, 2017

Am Wasserturm




















Drawing at Wasserturm in Crailsheim-Altenmünster was real fun although it was quite cold that day and the sun did not show up. For the tower top I used the funny DS shadow violet (it is a grey tone with nice granulation effects I tested some time ago) and the dark green colour is also a new one for me from DS: deep sap green and I love it. (There is a pub inside of the Tower right now as it is out of service for the trains)

I found another close by very cool location to draw at, so stay tuned for further sketches from there...

Malen am Wasserturm in Crailsheim-Altenmünster war wirklich sehr schön, obwohl es eher kalt war und die Sonne sich leider nicht zeigte. Für den oberen Teil des Turmes habe ich die Farbe DS shadow violet verwendet (das ist der Grauton mit den Granulierungs-Effekten, den ich vor kurzem getestet habe) und auch der dunkle Grünton ist für mich eine neue Farbe, nämlich DS deep sap green und ich finde die Farbe toll. (Im Wasserturm befindet sich übrigens heutzutage ein Lokal)

Ausserdem habe ich eine coole Location zum Malen ganz in der Nähe erkundet, also mal sehen was ich euch bald noch für Skizzen aus dieser Gegend von Crailsheim zeigen kann... 

Friday, October 6, 2017

Want some Coffee?




















Karlsbad review: A lot of detail in this one. We sat outside to try this fresh roasted coffee of the day. The Café inside is quite unique with its hip furniture. I did this one from a photo I took, as there was no time left to draw on site. Below you see my underpainting in yellow ocre.

Karlsbad Rückblick: Viele kleine Details in dieser Skizze. Wir saßen draußen und testeten den frisch gerösteten Café des Tages. Das Bild hab ich von einem Foto skizziert, da leider keine Zeit mehr war direkt vor Ort zu malen. Unten meine Vorzeichnung mit erstem Farbauftrag in ocker.



Thursday, October 5, 2017

Herbstbäume


























Today a very simple watercolour with autumn trees. It will soon be very cold and the landscape will be more reduced and clear without the leaves... The blue I used for the sky is mainly Delftblau.

Heute ein einfaches Aquarell mit Herbstbäumen. Bald wird es wieder kalt und die Landschaft wird reduzierter und klarer ohne die Blätter... Das Blau, das ich für den Himmel verwendet habe ist hauptsächlich Delftblau.